Sieger beim Wettbewerb: „ Essen mit Köpfchen“

 

Seit mehreren Jahren wird das Projekt „Essen mit Köpfchen“ in Zusammenarbeit mit Apotheken und den Schulen vom Gesundheitsamt Mühldorf angeboten. Herr Leitermann (Apotheker aus Mühldorf) kam bereits im Februar in die zweite Klasse der Grundschule  Buchbach  und informierte über gesunde und ungesunde Nahrungsmittel. Nach der Theorie folgte die Praxis: Die Kinder, anwesende Eltern und ihre Klassenlehrerin Frau Greim halfen zusammen und bereiteten ein leckeres, gesundes Frühstück zu.

 

Während der darauffolgenden Wochen gestalteten die Kinder, Eltern und Lehrerin ein weiteres, großes gesundes Osterfrühstück sowie mehrere kleine Brotzeiten mit Kräutern und Gemüse aus dem schuleigenen Hochbeet zu. Ganz aus dem Häuschen waren dann die Zweitklässler, als ihnen von Herrn Leitermann  ein großer Preis überreicht wurde: Sie durften in den  Waldseilgarten nach Oberreith zum Klettern fahren. Juhuuh! Nach dem tollen Ausflug mit vielen beeindruckenden Erfahrungen waren sich alle einig:

 

 

Essen mit Köpfchen schmeckt, ist gesund und macht Spaß!

 

Text und Foto: L. Greim