Spende an die Nachbarschaftshilfe

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien übergaben die Klassen 1a, 1b und 2 an die Nachbarschaftshilfe Buchbach-Ranoldsberg eine Spende von 200 Euro, die sie beim Klopfersingen gesammelt hatten. Anschaulich berichtete Frau Froschmeier als Vertretung der NBH den Kindern, für welche Anlässe die Spendengelder verwendet werden. Sie bedankte sich sehr herzlich bei den Klassen für ihren Einsatz.

(Text und Foto, lg)