Der Leselöwe vor der Buchbacher Bücherei auf dem Weg in die benachbarte Grundschule    (ram)

 

 

Leselöwe besucht Grundschule und Kita

 

Da die Buchbacher Grundschüler der ersten beiden Klassen die zeitlich begrenzte Buchausstellung nicht besuchen können, hat die Leiterin der Bücherei, Michaela Koller, ein Leselöwen-Kostüm organisiert und die Buchbacher Grundschule und Kita besucht. Dabei hat sie den Schülern der

 

jeweiligen ersten beiden Klassen das Buch  "Das Rätsel um das verschwundene E" mit der netten Buchstabengeschichte vorgelesen, wo das F, das R, das U, das N und das D ihren Freund, das E suchen, damit sie beim Wörterspiel wieder das Wort FREUND herstellen können. Dabei wurden auch gleich die Bücherkisten ausgetauscht, nachdem die Schüler aktuell als Klasse, die Bücherei nicht besuchen dürfen.

 

Am darauf folgenden Tag hat sich der Leselöwe nochmal auf den Weg gemacht und den Kindergarten St. Monika besucht, die sich ebenfalls sehr über diese gelungene Abwechslung gefreut haben. Am Schluss hat der Leselöwe alle Kinder ermutigt, regelmäßig die Bücherei mit Ihren Eltern zu besuchen.      

 

(ram)

 

 

Der Leselöwe (hinten rechts) mit Schülern der Buchbacher Grundschule     (ram)