Mittelschule Buchbach – erfolgreich bei den Fußball-Kreismeisterschaften

Am Montag, 13. Februar und Dienstag, 14. Februar 2017 war es wieder soweit – an der Mittelschule Mühldorf fanden die Kreismeisterschaften der Mittelschulen im Fußball statt.

 

 

 

Am ersten Tag waren die Jungen der Altersklasse I (2004 – 2006, 5. - 7. Klasse) an der Reihe. Zehn Schüler fuhren nach Mühldorf und gewannen tatsächlich alle Spiele in dieser Gruppe (Mittelschulen Liszt, Mühldorf 2, Ampfing) souverän mit 8:2 Toren. Auch das Halbfinale gegen Haag entschieden sie mit 4:2 für sich. Im Endspiel mussten sich die Buchbacher allerdings gegen die Mühldorfer, die während des ganzen Turniers nur einen Gegentreffer kassiert hatten, geschlagen geben. Die Eroberung des 2. Platzes wurde mit Silbermedaillen für alle und einer Urkunde belohnt.

 

 

 

Am zweiten Tag waren dann die Jungen der Altersklasse II (2001 – 2003) dran. Auf sie warteten Gegner aus Mühldorf, Waldkraiburg und Haag. Nach einem glänzenden Start und einem 2:1 Sieg gegen den Gastgeber Mühldorf konnten sie noch die Vorrunde gegen die Liszt-Schüler für sich entscheiden. Dann unterlagen sie zwar den Haagern, konnten aber gegen die Diesel-Schüler noch einen Punkt erkämpfen und so vor den Halbfinalspielen den hervorragenden  2. Platz belegen. Allerdings revanchierten sich jetzt die Mühldorfer für ihre Vorrundenniederlage und bezwangen die Buchbacher mit 2:0.

 

Im unmittelbar darauf folgenden Spiel um Platz 3 war unseren Jungs der Kräfteverschleiß anzumerken. Sie unterlagen der Mittelschule Haag und mussten sich schließlich mit dem undankbaren 4. Platz begnügen.

 

Nichtsdestotrotz hatten alle Beteiligten große Freude an diesem sportlichen Schultag!

 

(cg / hl)

 

Die glücklichen zweiten Sieger...
Die glücklichen zweiten Sieger...