Fußball-Kreismeisterschaften der Mittelschulen

Bei den diesjährigen Hallenfußball – Kreismeisterschaften in Mühldorf am Inn nahm die Buchbacher Mittelschule mit zwei Teams teil. In der Altersklasse II (Jahrgänge 2002-2004) konnten drei Siege, unter anderem gegen den hochmotivierten  Gastgeber Mühldorf, eingefahren werden. Außerdem punktete man noch mit einem Unentschieden gegen Haag, während die zwei Niederlagen gegen äußerst spielstarke Gegner nicht zu vermeiden waren. Am Ende belegte Buchbach einen guten, aber etwas unglücklichen vierten Rang, punktgleich mit dem Dritten, der Mittelschule Haag. Souveräner Kreismeister wurde die Mannschaft aus Gars vor der Mittelschule Mühldorf.

 

 

Bereits eine Woche davor hatten sich die Jungs der Mittelschule Buchbach einen Platz auf dem Podest erspielt. In der Altersklasse I (Jahrgänge 2005-2007) gingen sie bei sechs teils hochklassigen Spielen fünfmal als Sieger vom Platz. Nur gegen die bei diesem Turnier ungeschlagene Mittelschule Ampfing gab es eine denkbar knappe 2:3 Niederlage. Nichtsdestotrotz feierte man die Silbermedaillen ausgelassen. Ein herzliches Dankeschön geht noch an die Metzgerei Kamhuber, die das gesamte Team spontan mit leckeren warmen Leberkäsesemmeln versorgte.

(hl)