Skilager der Klasse 7a

Zum ersten Mal gab es für die 7. Klasse der MS Buchbach die Gelegenheit in Kooperation mit der MS Neumarkt-St. Veit in ein Skilager zu fahren. Vom 9.-13.3. ging es ins Hochkeilhaus nach Mühlbach a. Hochkönig/Österreich (auf 1400m). Nach Ankunft, Zimmerbelegung und Mittagessen wurden auch schon das erste Mal die Skier angeschnallt. Aller Anfang war schwer, doch bis Freitag hatte jeder die Grundfertigkeiten des Skifahrens beherrscht. Am Mittwochnachmittag gab es eine wohlverdiente Skipause. Bei herrlichem Sonnenwetter wurde eine Schneewanderung mit anschließender Schneeballschlacht durchgeführt. Für einen Großteil der Gruppe war am Donnerstag die Abfahrt vom Berggipfel hinab ein Highlight. Auch das gemeinsame Beisammensein hatte einen hohen Stellenwert. So gab es einen Spieleabend, einen Infoabend zum Verhalten auf der Piste, einen Gruppentanzwettbewerb und eine Hochkeilhaus-Rallye. Am Abschlussabend wurde das ordentlichste Zimmer prämiert. Es wurden einige Freundschaften mit den Neumarkter Schülern geschlossen. Am Ende dieser Winterwoche war man sich einig, dass die Zeit fast zu schnell verging.

 

(mm)