Gemeinsam geht´s besser

Gemäß unseres Leitbildes „Im TEAM gelingt uns Leistung“, setzte sich die Klasse 5 der Mittelschule Buchbach gleich zu Schuljahresbeginn mit den Themen Achtsamkeit, Toleranz und Gemeinschaft auseinander. Dabei war es der Jugendsozialarbeiterin Frau Metzger sehr wichtig, dass die Schüler/Innen sich nicht nur gegenseitig kennen lernten, sondern den Grundstein für eine kooperative Klassengemeinschaft legten. Die Sorgen und Befürchtungen der einzelnen Klassenmitglieder wurden ernst genommen und in Wünsche für ein gutes gemeinsames Arbeiten verwandelt. Alle waren sich schnell einig, dass Ausgrenzung in ihrer Klasse keinen Platz finden solle und sie respektvoll jedem so begegnen wollen wie er sei. Dabei fanden die Klassenmitglieder gute Beispiele, wie jeder Einzelne von ihnen zu einem guten Klassenklima beitragen kann.

In verschiedenen Übungen erlebten die Kinder, was es bedeutet, wirklich achtsam zu sein, Rücksicht zu nehmen und gemeinsam zu handeln. Mit großem Erfolg meisterten sie u. a. den „Buchbacher Gruppenturm“ und stapelten fünf Klötze gelungen übereinander.

 

 

 

CM