Sicher mobil mit der Bahn

Am 8. November 2019 besuchte die Bundespolizeiinspektion Freilassing die Klassen 6 - 9 der Mittelschule Buchbach und hielt einen anschaulichen Vortrag über sicheres Verhalten am Gleis. Ziel dieser Veranstaltung war es, künftig von leichtsinnigem Verhalten an Gleisanlagen abzuhalten und dem gefährlichen Trend von „Selfies am Gleis“ entgegen zu wirken. Dabei wurde nicht mit erhobenem Zeigefinger belehrt, sondern anhand von Fotos und Kurzfilmen sachlich aufgezeigt, warum die Gefahren am Gleis oft unterschätzt werden. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich äußerst interessiert und folgten dem Vortrag sehr aufmerksam. (cm)

 

Interessierte Eltern können die Informationen und Videos der Kampagne unter www.deutschebahn.com abrufen.